Leserollen – ein Projekt der Klassen 4a und 4b

Leserollen – ein Projekt der Klassen 4a und 4b

Was haben ein Lieblingsbuch und eine leere Chipsrolle miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick gewiss nicht viel. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b zeigten jedoch, dass sich beides für das Projekt „Meine Leserolle“ bestens eignet.

Nach intensiver Lektüre ihres Lieblingsbuches widmeten sie sich den Autoren, Inhalten, Charakteren und besonderen Stellen sowie weiterführenden Denkanstößen. Dabei gestalteten sie eine kreative Leserolle als Form der Buchempfehlung, die inhaltlich und augenscheinlich das Leseinteresse ihrer Mitschüler weckte.